ÜBER MICH

Babyfotografin Andrea Bühler

Meinen Töchtern haben Sie es zu verdanken, dass ich hoffentlich auch bald Sie mit kunstvollen fotografischen Erinnerungen glücklich machen kann. Seit ich wegen meines ersten Sonnenscheins zu Hause bin, kann ich mich nämlich endlich auf das konzentrieren, was mich schon lange begeistert: gefühlvolle Babyfotografie. Die strahlenden Augen und die Tränen der Mama beim Anblick der fertigen Bilder sind mein Antrieb und bestätigen mich jedes Mal aufs Neue in meinem Tun. Als Schwäbin mit Hang zur Perfektion, gelernte Optikerin und studierte Ingenieurin habe ich fotografisch einiges ausprobiert und irgendwann dann gemerkt, was mich glücklich macht: das Wunder neuen Lebens festzuhalten und damit wiederum andere glücklich zu machen. Dadurch, dass ich das alles selbst vor nicht allzu langer Zeit erlebt habe – und immer noch erlebe –, kann ich mich emotional voll darauf einlassen und meine eigenen positiven Gefühle in die Arbeit einfließen lassen. Ebensolche Sorgfalt wie auf das Fotografieren verwende ich auf die Nachbearbeitung. Ein gewisses Maß an Retusche gehört dazu und schließlich erhalten die Bilder meine persönliche Handschrift und damit einen Hauch von Vintage. Aber sehen Sie selbst und entscheiden Sie, ob mein Stil zu Ihren Vorstellungen passt. Ich würde mich freuen.

Ihre Andrea Bühler